Unsere Gruppenstunden

Unsere Gruppenstunden finden einmal in der Woche für 90 oder 120 Minuten in der Natur statt. Die Kinder und Jugendlichen treffen sich mit ihren Gruppenleitern in ihrer Kleingruppe u.a. zum singen, sportlichen Aktivitäten, spielen, malen und basteln. Je nach Alter und Bedürfnis der Gruppe wird ein Projekt über mehrere Wochen geplant. Bei extrem schlechten Wetter nutzen wir das Jugendheim der Pfarrgemeinde St. Anna in Nettetal- Schaag.

Wir legen grossen Wert auf die Kleingruppenarbeit.

Im Vordergrund unserer pfadfinderischen Arbeit stehen:

- Learning by doing         
- Das Arbeiten in und mit der Natur
            - Stärkung des Selbstbewußtseins
- soziale Kompetenz                                                                        
 
- Gruppenzusammengehörigkeit
- das Pfadfindergesetz und -Versprechen
 
- Die Arbeit mit der Probenordnung    
- Spiel und Spaß
 
 
Aus dem Abschiedsbrief von Baden Powell of Gilwell:
"...Das eigentliche Glück aber findet ihr darin, dass ihr Andere glücklich macht. Versucht die Welt ein bißchen besser zu hinterlassen, als ihr sie vorgefunden habt. ..."